Welcher und wie viele Bäume sind erkrankt?

Stellen Sie sich einmal vor, Sie wären im größten Wald den Sie kennen. Und nun durchqueren Sie diesen. Und währenddessen notieren Sie jeden erkrankten Baum inklusive Position. Viel Arbeit, nicht wahr? 

Jahr

Jahr

KI Engine

Deep Learning 

Kunde

Forstwirtschaft

Jahr

2019 / 2020

Bildschirmfoto 2020-07-06 um 16.37.17.pn

Alles was wir brauchten war ein innovativer Förster. Der Rest kam von alleine!

jason-blackeye-XYrjl3j7smo-unsplash.jpg

Wald KI

Was ist das Problem?

Jeder Wald wird von mindestens einem Förster verantwortet. Zu seinen Aufgaben gehört u. a. auch das Untersuchen seines Waldes auf eventuelle Sturmschäden, grundsätzliche Beschädigungen oder Baum- bzw. Straucherkrankungen. Diese Untersuchungen können mitunter mehrere Wochen betragen.

 

Unsere Wald KI kann anhand von Drohnenaufnahmen Beschädigungen, Erkrankungen oder Sturmschäden selbstständig erkennen. Selbstverständlich werden auch die GEO Informationen (wie z. B. Standort) gespeichert um ein unverzügliches Handeln zu gewährleisten. 

Unser Förster hat nun mehr Zeit die schönen Seiten seines Waldes zu genießen. 

© 2020 Kaitos GmbH